Erste TT-Herren gewinnt – und steigt trotzdem ab

Auch ein hart erkämpfter 9:7-Erfolg gegen den SVC Belm-Powe II nützte unserer 1. Herrenmannschaft im Abstiegskampf der 1. Bezirksklasse nichts mehr, da parallel der bis dahin auf dem Relegationsrang 8 stehende Osnabrücker SC II beim (ohne seinen Spitzenspieler angetretenen) SSC Dodesheide mit 9:6 gewann. Der jetzt auf Platz 8 zurückgefallene TSV Wallenhorst ist für den TuS in den zwei noch verbleibenden Spielen nicht mehr einzuholen.

Für die Bramscher sah es gegen Belm zuerst gar nicht nach einem Sieg aus. Zwar punkteten Koschnick/Rickhaus im Doppel gewohnt sicher, aber Pernutz/Seitz und Bauchrowitz/Steininger waren chancenlos und in den ersten Einzeln gelang nur Ralf Koschnick (nach 0:2 Satzrückstand) etwas zählbares, während Stephan Rickhaus, Christoph Pernutz und Martin Bauchrowitz nichts ausrichten konnten und Belm so mit 5:2 in Führung ging. Das untere Paarkreuz mit Tobias Seitz und Udo Steininger brachte den TuS dann wieder heran und Koschnick und Rickhaus drehten das Spiel erst einmal zu Gunsten der Hausherren. Der Schwachpunkt der Bramscher in dieser Spielzeit, das mittlere Paarkreuz, blieb danach aber erneut ohne Punkt und die Führung wechselte wieder zu den Gästen. Auf Seitz und Steininger war dagegen Verlass und Bramsche ging mit einem knappen Vorsprung in das Schlussdoppel, das Koschnick/Rickhaus mit einer spielerisch und taktisch starken Leistung in fünf Sätzen gegen Kuschel/Ali zum Sieg veredelten.

Jugend: erste Mannschaft nicht zu bremsen

Auch vom TSV Ueffeln ließ sich die 1. Jugendmannschaft der Spielgemeinschaft aus TuS Bramsche und SC Achmer nicht vom Titelkurs abbringen. Nick Lewandowsky, Leon Smekal, Jan Felix Kurpiela und Philipp Bußmann siegten souverän mit 7:1 und bleiben mit 30:2 Punkten an der Tabellenspitze.

Genau umgekehrt ist die Situation bei der 4. Mannschaft, die nach dem 0:7 gegen den den Hunteburger SV weiter am Tabellenende bleibt.

Das gilt auch für die Schülermannschaft, die ohne ihre Nummer eins und mit nur 3 Spielern mit dem gleichen Ergebnis gegen den SVC Belm-Powe verlor.