Rudern

Rudern beim TuS Bramsche

Rudern ist Mannschafts- und Individualsport zugleich. Nahezu alle Muskeln des Körpers werden trainiert. Gleichzeitig fördert Rudern die Ausdauer, Beweglichkeit und Haltung. Das Alter spielt beim Rudern keine Rolle und auch die Fitness ist zunächst zweitrangig. Nur schwimmen sollte man können und sich gerne im Freien bewegen.

Unsere Abteilung gliedert sich in zwei große Bereiche - die Junioren und die Masters.

In enger Kooperation mit der Ruderriege des Greselius-Gymansium Bramsche findet ganzjährig das Training am Bootshaus in der Hafenstraße statt. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass Kinder ab 10 Jahren (5. Klasse) die Ruderboote zu Wasser bringen und sich beim Rudern auf andere Verkehrsteilnehmer konzentrieren können.

Eine Anfängerausbildung beim TuS Bramsche beginnt zusammen mit erfahrenen Ruderern in breiten Gig-Booten. Nach ersten Erfolgen mit der Mannschaft kann dann später auf Einer, Zweier, Achter oder Rennboote umgestiegen werden.

Training

Junioren

Unsere Junioren sind in C-, B-, und A-Jugend aufgeteilt. Von Frühling bis Herbst findet das Training auf dem Mittellandkanal statt. Im Winter wird zum Krafttraining in die Halle gewechselt. Im Sommer werden mehrere Regatten besucht, um sich mit anderen Vereinen und Riegen zu messen.

Bei entsprechenden Leistungen ist die Qualifikation zum Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin oder die Teilnahme an DRV-Regatten oder Deutschen Meisterschaften möglich.

Dienstag 15:00-18:00 Uhr
Freitag 15:00-18:00 Uhr

Trainingsort Sommer: Ruder-Bootshaus, Hafenstraße 31
Trainingsort Winter: Halle Greselius-Gymnasium, Malgartener Straße 52

Masters

Mit der Volljährigkeit wechseln unsere Ruderer von der Jugend zu den Masters, dem Erwachsenenbereich der Ruderabteilung. Während die Jugend primär für Regatten trainiert, steht bei den Masters die Geselligkeit und der Spaß am Sport im Vordergrund. So trifft man sich nach erfolgreichem Training noch zu einem Getränk in geselliger Runde. Auch die Masters absolvieren im Winter ein Hallentraining mit Gymnastik, Fuß- und Basketballspiel.

Dienstag 18:00-20:00 Uhr
Freitag 18:00-20:00 Uhr

Trainingsort Sommer: Ruder-Bootshaus, Hafenstraße 31
Trainingsort Winter: Halle Greselius-Gymnasium, Malgartener Straße 52

News

Rudern - Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia

von Rabea Sonnenberg

Insgesamt sieben Boote der Trainingsgemeinschaft TuS Bramsche und Greselius-Gymnasium Bramsche schafften es, auf dem Maschsee dem Gegenwind standzuhalten und ins A-Finale der schnellsten sechs Boote zu rudern...

Rudern - Erste Erfolge für Trainingsgemeinschaft bei Regatta in Kassel

von Rabea Sonnenberg

Die Bilanz dieser ersten Testregatta fiel ordentlich aus: Mit 2 Siegen im Vierer zeigten sich die Jungen vom Greselius-Gymnasium und TuS Bramsche wieder angriffsstark auf der 500 m-Rennstrecke und weckten die Spannung für den anstehenden Schul-Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ auf dem Maschsee in Hannover...

Rudern - Sparringrennen als Vorbereitung

von Rabea Sonnenberg

Nachdem die 35. Auflage der Bramscher Regatta kurzfristig wegen zu geringer Teilnehmeranzahl abgesagt werden musste, testeten sich die Trainingsruderer vom Greselius-Gymnasium und TuS Bramsche selbst...

Veranstaltungen

Neben dem Trainingsbetrieb finden über das Jahr verteilt verschiedene Veranstaltungen statt: diverse Regatten, Trainingslager, Wanderfahrten für Schüler und Masters, Bramscher Regatta, Ausflug in den Kletterpark, Ruderball, Ergocups, Sommerfest, Public Viewing und Kickerturnier.

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Abteilungsleiter

Ina Hilker

Telefon: 05461-71934

Markus Strunk

Telefon: 05461-7079585
E-Mail: Rudern TuS Bramsche