von Rabea Sonnenberg

Spielbericht (KW 40)

1. Mannschaft unterliegt Voxtrup

Allerdings waren die Gastgeber bei weitem nicht so klar unterlegen wie es das Ergebnis vermuten lässt und hätte Bramsche in den Doppeln zu Beginn des Spiels ein durchaus mögliches 3:0 vorgelegt wäre vielleicht sogar ein Punktgewinn möglich gewesen. Aber Pernutz/Bauchrowitz und Steininger/Rauch unterlagen knapp, nur Seitz/Wulfhorst punkteten sicher.

In den Einzeln konnten Tobias Seitz und Christoph Pernutz zwar noch zum zwischenzeitlichen 3:3 ausgleichen, die anderen Partien gingen dann aber alle an die Gäste aus Osnabrück.  

Text: Rudolf Seitz, Abteilungsleiter Tischtennis, TuS Bramsche

Zurück