von Rabea Sonnenberg

Judo - Erste Gürtelprüfung für Marius Linde beim integrativen Herbstlehrgang

Beim integrativen Herbstlehrgang des niedersächsischen Judoverbands in Rotenburg-Wümme hat sich unser Judoka Marius Linde intensiv auf seine erste Gürtelprüfung vorbereitet. Dank der korrekten und dynamischen Präsentation seines Prüfungsprogramms am letzten Lehrgangstag darf Linde nun den weiß-gelben Gürtel tragen.

Neben dem prüfungs- und wettkampforientierten Judotraining haben Marius Linde und sein Begleiter Jens Borm auch am umfangreichen Rahmenprogramm mit den Bereichen Spiel und Spaß, Sport und Bewegung, Freizeit und Entspannung sowie kreatives Gestalten teilgenommen.

Text und Bild: Jens Borm, Abteilungsleiter Orientierungslauf, Übungsleiter Judo und Behindertensport, TuS Bramsche

Zurück