von Rabea Sonnenberg

Handball - Dank Sponsoren neuer Bus für Handballer

Die Vielzahl an Mannschaften, die am Wettbewerbsbetrieb teilnehmen, gepaart mit teilweise weiten Anfahrtswegen hatten den Bedarf der Handballer an einen zweiten Bus erhöht. Umso erfreulicher, dass dies nun durch Spenden ermöglicht werden konnte.

Hier geht es zum Bericht der Bramscher Nachrichten.

Foto: noz.de, Holger Schulze
Bildunterschrift: Jürgen Podszuweit, TuS Bramsche, Anja Buch von der Kreissparkasse Bersenbrück, Frank Rauschenbach, Volksbank, und Anne Christ-Schneider für die Lauter Stiftung sowie Maik Podszuweit vom TuS (von links) bei der offiziellen Übergabe des zweiten Transporters an die Handballabteilung.

Zurück