von Rabea Sonnenberg

Spielbericht (KW 1)

3. Herrenmannschaft: knappe Niederlage zum Rückrundenstart

Die Gäste erwischten mit den Siegen im Doppel durch Nollmann/Kurre und Kurpiela/Konnemann sogar den besseren Start, gaben die knappe Führung aber durch vier Niederlagen im Einzel schnell wieder aus der Hand. Das untere Paarkreuz mit Arne Kurre und Jan Konnemann brachte Bramsche aber wieder auf 4:5 heran.

An dem knappen Rückstand änderte sich dann zuerst einmal nichts: Guido Nollmann und Jugendspieler Jan Felix Kurpiela gelangen jeweils 5-Satz-Siege, Rudi Seitz und Manfred Steininger unterlagen dagegen relativ klar. Am unteren Paarkreuz konnte der TuS dann auch nicht mehr nachlegen, Kurre und Konnemann verloren ihr zweites Einzel zum Endstand von 6:9.

Text: Rudolf Seitz, Abteilungsleiter Tischtennis, TuS Bramsche

Zurück