von Rabea Sonnenberg

Taekwondo - Maya Wendte erlangt Meistergrad

Im Sommer letzten Jahres startete Maya Wendte ihre intensive Vorbereitung für die angestrebte Prüfung im Dezember 2018. Bei dieser Prüfung sollte der Meister-Grad (Poom) im Kinder- und Jugendbereich erlangt werden. Im Rahmen dieser Vorbereitung wurden die verschiedenen Prüfungsinhalte immer wieder geübt und perfektioniert, bis es am 8. Dezember 2018 für Maya soweit war.

Ein halbes Jahr Training sollte sich nun endlich auszahlen. Maya startete direkt in der ersten Gruppe und zeigte den Prüfern und den anwesenden Zuschauern ihr ganzes Können. Auch wenn sie bei den ersten Prüfungsfächern noch leicht aufgeregt war, konnte sie die Prüfer von sich und ihrer Leistung überzeugen. Maya absolvierte eine gute Prüfung und konnte sich somit den 1. Poom sichern.

Damit ist Maya Wendte die jüngste Poomträgerin in der Geschichte unserer Abteilung, die seit 1982 besteht.

Text und Bild: Felix Albers, TuS Bramsche

Zurück