von Rabea Sonnenberg

Basketball - Red Devils spenden für Hospizverein

Beim Abschiedsspiel vom langjährigen Kapitän Bernd Fährrolfes im Dezember 2018 sammelten die Basketballer Spenden für den Hospizverein Bramsche.

Bernd Fährrolfes und unsere Basketballabteilung stockten die Summe nochmals auf und überreichten einen symbolischen Scheck beim Heimspiel am letzten Wochenende gegen den Oldenburger TB an Vertreter des Hospizvereins Bramsche.

Mit dieser Spende wird tatkräftig das Konzept unterstützt, schwerstkranken sterbenden Menschen und ihren Angehörigen Hilfe und Zuwendung in ihrer letzten Lebensphase an einen Ort der Ruhe und Geborgenheit zu geben, möglichst frei von Schmerzen und Beschwerden. Die Unterstützung der Angehörigen gehört mit dazu. Der Hospizverein sieht diese Spende als Wertschätzung seiner Tätigkeit.

Mehr Informationen zum Bramscher Hospizverein finden Sie hier.

Quelle: Website Red Devils
Foto: Jara Elsemann
Bildunterschrift: Die Spende in Höhe von 300 Euro überreichte der ehemalige Spieler der Red Devils, Bernd Fährrolfes (links), zusammen mit Teammanager Gunnar Elsemann (rechts) an Grit Beimdiek und Lutz Caje vom Hospizverein Bramsche.

Zurück