von Rabea Sonnenberg

Radsport - 20. Bramscher Herbstausflug mit großem Starterfeld

Die drei Streckenangebote mit Routen von 55, 82 und 120 Kilometern führten durch den Bramgau sowie das Artland im Osnabrücker Land. Auf allen Strecken gab es flache und auch hügelige Abschnitte. Die Fahrerinnen und Fahrer genossen das nördliche Osnabrücker Land, das durch weites Bauernland, abwechslungsreiche Parklandschaften und ausgedehnte Wälder geprägt ist.

Abteilungsleiter Matthias Feldmann freute sich über einen Tag mit toller Stimmung bei Teilnehmern und Helfern und auch über viele neue Gesichter, die die Chance nutzten, das Osnabrücker Land im Herbst zu entdecken.

Besonders viel Lob erhielt unsere engagierte Radsportabteilung wieder für die tolle Verpflegung während und nach der Tour. 30 Helfer sorgten für gute Stimmung und einen reibungslosen Ablauf.

Einen Bericht der Bramscher Nachrichten zum 20. Bramscher Herbstausflug lesen Sie hier.

Titelbild, oben: noz.de, Holger Schulze
Bildunterschrift: Vor dem Start ging es für die 260 Teilnehmer zur Anmeldung.

Impressionen vom 20. Bramscher Herbstausflug

Weiteres tolles Bildmaterial zum diesjährigen Herbstausflug ist hier abrufbar!

Bilder: Andre Alberts

Zurück