von Rabea Sonnenberg

Leichtathletik - Laufserie des Staas-Junior-Cups erfolgreich beendet

Auf Rang 1 seiner AK mU12: Vince Schönherr

Ein ganz besonderes Geschenk haben sich zum Jahresende einige Bramscher Athleten gemacht. Ihre erfolgreiche Teilnahme an den Wertungsläufen des Staas-Junior-Cups sollte belohnt werden ...

Und so fand man sich am 14. Dezember 2019 zur großen Ehrung der Gesamtsieger in der Halle der Grundschule in Ankum ein, um im Kreise aller Läuferinnen und Läufer die Leistungen zu feiern.

Über Platz 4 bei den Mädchen U10 freute sich Nienke Baas ganz besonders. Sie möchte nächstes Jahr noch eine Schippe drauflegen und steuert einen Platz unter den ersten Drei an!

In der AK U14 der Jungs belegte Teun Baas den zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Strahlender Erster der AK mU14 ist dieses Jahr Florin Schönherr. Mit vier Siegen in vier Läufen war er nicht zu schlagen. Eine starke Leistung! Dass das Lauftalent auch in dieser Familie durchaus vorhanden ist, bewies dann sein Bruder Vince. Auch er konnte als Gesamtsieger seiner AK mU12 ganz oben auf das Treppchen steigen.

Wir gratulieren allen Athleten und freuen uns auf die nächste Laufsaison!

Der erste Lauf des Cups im Jahr 2020 findet am 21. März 2020 in Badbergen mit dem Frühlingslauf statt. Auch dann sind wir wieder am Start und geben unser Bestes.

Text und Foto: Frauke Hein, TuS Bramsche
Bildunterschrift, oben: Florin Schönherr als strahlender Erster der AK mU14. Platz 2 in der Gesamtwertung erkämpfte sich Teun Baas.

Zurück