von Rabea Sonnenberg

Tischtennis - 3. Herren nach Sieg gegen Belm auf Rang 3

Bramsche III schlägt Belm V – Jugend verliert deutlich

Mit einem 7:2-Erfolg beim SVC Belm-Powe V überzeugte unsere 3. Herrenmannschaft und eroberte in der 3. Kreisklasse mit 11:11 Punkten den 3. Platz zurück ...

Nachdem zu Beginn jedes Team ein Doppel gewinnen konnte, sorgten in den Einzeln Alexander Hoppe, Rudi Seitz und Jan Felix Kurpiela mit je zwei Siegen für klare Verhältnisse. Nur „Oldie“ Manfred Steininger ging beim TuS Bramsche leer aus.

Für die beiden Bramscher Jugendmannschaften war es dagegen eine Woche zum Vergessen. Krankheit, schulische und sonstige Verpflichtungen ließen die ohnehin schon (zu) dünne Personaldecke weiter schrumpfen. Die 1. Mannschaft konnte gegen den SVC Belm-Powe gar nur mit drei Akteuren antreten und verlor klar mit 1:7. Den einzigen Punkt holte dabei der sonst im J15-Team aktive Pierre Lauxtermann. Der TuS fällt mit 15:17 Zählern auf Rang 6 zurück.

Sogar mit der kompletten Schülermannschaft fuhr Bramsche II zum Osnabrücker SC, unterlag dort glatt mit 0:7 und bleibt Tabellenletzter.

Text: Rudi Seitz, Abteilungsleiter Tischtennis
Archivbild 3. Herren: FotoFreunde49

Zurück