von Rabea Sonnenberg

Handball - Weibliche C1 mitten in Saisonvorbereitung

Nach ersten erfolgreichen Vorbereitungsspielen ist der Siegeswille unserer weiblichen C1 ungebrochen ...

Nachdem im März und April 2020 die Covid 19-Pandemie auch im Handball alles lahmlegte, waren wir im Mai umso glücklicher, dass wir als neue weibliche C1 Jugend wieder mit Outdoortraining beginnen konnten. Anfang Juli kam wieder Körperkontakt hinzu und auch Hallentraining war wieder möglich.

Mit der Meldung, die Oberliga Relegation spielen zu wollen, ist der Ehrgeiz bei Spielerinnen und Trainerteam ungebrochen. Auch in den Sommerferien wurde emsig trainiert und geschwitzt. Eine Fahrradtour am Kanal mit Beisammensein an der Lechtinger Mühle war eine tolle Abwechslung.

Nach den Ferien sind wir fleißig im Modus der Vorbereitungsspiele. So konnten wir Ende August gegen die starken Mädels aus Melle testen. 17:31 hieß es nach 50 Minuten gegen eine Top-Oberligamannschaft gespickt mit HVN Auswahlspielerinnen.

Endlich haben wir einen Spielplan! Und alle hoffen sehr, diesen im September mit vier Spielen um die Oberliga-Relegation ausführen zu dürfen. Alles mit den vorgeschriebenen Hygienekonzepten seitens des Handball Verbandes Niedersachsen.

In der Vorbereitung auf diese auch zeitlich außergewöhnliche Saison, konnten wir Jana Sehlmeyer vom TV Bissendorf- Holte mit einem Doppelspielrecht für uns gewinnen. Schön zu sehen, wie Jana sich mit den Bramscher Mädels versteht. Auf der Torwartposition hilft uns aus der WJD Amelie Hüls.

Das Trainerteam ist jetzt schon von dem Mut und Willen der Mädels beeindruckt, schließlich agieren wir fast nur mit dem jüngeren Jahrgang 2007.

Da Zuschauer in der Halle zulässig sind - wie üblich mit Datenerfassung und Hygieneauflagen - freuen wir uns, wenn unsere Fans uns helfen, den Traum der Oberliga-Vorrunde zu realisieren.

Am 06. September 2020 um 16 Uhr treffen wir in der heimischen Halle der IGS/Realschule auf die JSG Wilhelmshaven.

Zudem stehen noch namhafte Duelle beim TV Cloppenburg, beim VfL Oldenburg und gegen die HSG Hude/Falkenburg an!

Zum Team der weiblichen WJC1 gehören:

Melina Rubbel, Lisanne Brauer, Lara Höfers, Julia Bunge, Luise Schwegmann, Nele Bergmann, Laura Vahle, Pola Mylszinski, Jana Sehlmeyer,Amelie Hüls und Federica Walz und das Trainerteam Frederike Schubert, Anell Schulz und Markus Rüters

Bericht: Markus Rüters

Zurück