von Rabea Sonnenberg

Tischtennis - 1. Saisonsieg für unsere 1. Herren

Im dritten Anlauf klappte es nun mit dem ersten Saisonsieg: Unsere 1. Herrenmannschaft gewann in der 2. Bezirksklasse beim Tabellenletzten BW Hollage II mit 9:4 und klettert in der Tabelle mit 3:3 Punkten ins Mittelfel ...

Für die Gäste begann das Spiel in Hollage optimal, gingen doch alle drei Doppel an den TuS Bramsche. In den Einzeln kam der Motor der Bramscher dann jedoch ins Stottern. Zwar siegten Mario Langer und Tobias Seitz souverän, doch Stephan Rickhaus, Paul Rauch, Martin Bauchrowitz und Christopher Lorke mussten die Punkte dem Gastgeber überlassen und so führte der TuS Bramsche nach dem ersten Durchgang nur noch mit 5:4. Danach hatte Langer erneut wenig Mühe mit seinem Gegner, aber Rickhaus, Seitz und Rauch sahen sich erbitterter Gegenwehr der Gastgeber ausgesetzt, setzten sich dann jedoch in engen Spielen alle durch zum am Ende doch noch recht deutlichen Erfolg.

Weniger gut lief es für Bramsches 4. Mannschaft, die in der 3. Kreisklasse den SV Schwagstorf zu Gast hatte. Bei der klaren 2:7-Niederlage konnten nur Youngster Leon Smekal und „Oldie“ Manfred Steininger für den TuS Bramsche Punkten.

Beim Tabellenletzten SF Lechtingen der Kreisklasse Nord gab sich das Jugend18-Team des TuS Bramsche keine Blöße. Leon Smekal, Tjark Jüttner, Max Gausmann und Luc Haunhorst gaben nur ein Doppel ab und siegten sicher mit 7:1.

Text und Bild: Rudi Seitz, Abteilungsleiter Tischtennis
Bildunterschrift: Unsere 1. Herrenmannschaft feiert den 1. Saisonsieg (von links): Tobias Seitz, Martin Bauchrowitz, Stephan Rickhaus, Dennis Wulfhorst, Paul Rauch und Mario Langer.

Zurück