von Rabea Sonnenberg

Handball - Bramscher Handballer wählten neuen Vorstand

Am 7. Oktober 2021 fand erstmals seit dem Beginn der Corona-Pandemie wieder die Jahreshauptversammlung der Handballabteilung des TuS Bramsche e. V. statt ...

Nachdem vor einigen Wochen der reguläre Spielbetrieb wieder aufgenommen wurde, konnte nun auch die Jahreshauptversammlung der Handballabteilung stattfinden.

Der langjährige Abteilungsvorsitzende Karsten Mühlmeier dankte allen Ehrenamtlichen der Abteilung und den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre engagierte Arbeit, bevor er aus persönlichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellte.

Ebenfalls aus persönlichen Gründen schieden Kassenwart Armin Scherer und Oliver Ruhl als Schiedsrichterwart aus. Der ebenfalls anwesende Vorsitzende des Gesamtvereins, Dieter Kemp, schloss sich den Dankesworten von Mühlmeier an und drückte seinen Wunsch aus, dass sich die während der Pandemie gesunkenen Mitgliederzahlen der Abteilung wieder erholen mögen.

Nach einer Schweigeminute für die im vergangenen Jahr verstorbene Heike Gottaut, die viele Jahre auf der Geschäftsstelle des Gesamtvereins arbeitete, stellten die Mitglieder des scheidenden Vorstandes dann kurz die aktuellen Aufgaben und anstehenden Herausforderungen ihrer Bereiche vor.

Anschließend kam es zur Wahl des neuen Abteilungsvorstandes. Oliver Brauer übernahm die Rolle des Wahlvorstandes. Bramsches Urgestein Marcel Golchert, Kreisläufer der ersten Herrenmannschaft, schlug sich selbst als neuen Vorsitzenden vor und benannte in Absprache auch Kandidaten für die frei gewordenen Ämter. Die sportliche Gesamtleitung blieb dabei zunächst offen und soll innerhalb des ersten Jahres besetzt werden.

Er wurde daraufhin von den über dreißig anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Danach wurde sein Vorstandsteam, das aus bewährten und neuen Vorstandsmitgliedern besteht, in Blockwahl ebenfalls einstimmig gewählt.

Golchert bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern für deren, teilweise langjährige, gute Arbeit. „Wir wollen die Verantwortung auf viele Schultern verteilen und hoffen, dass wir als junges Team eine Aufbruchsstimmung erzeugen können, die auch dazu beiträgt, dass sich wieder mehr Erwachsene und Jugendliche dem Handballsport zuwenden.“

Der neue Abteilungsvorstand Handball setzt sich wie folgt zusammen:

Marcel Golchert (Vorsitzender)
Sabrina Ruddigkeit (Kassenwartin)
Kai Golchert (Spielwart)
Anell Schulz / Aimee Müller (Jugendarbeit weiblicher Bereich)
Alexander Brockmeyer / Marko Klein Helmkamp (Jugendarbeit männlicher Bereich)
Marcel Speichert / Jonas Landwehr (Schiedsrichterwarte)
Andreas Schüßler (Pressewart)
Ann-Kathrin Engler / Janine Strubbe (Eventmanagement)

Text: Andreas Schüßler, TuS Bramsche e. V.

Zurück