von Rabea Sonnenberg

Radsport - Everesting am Venner Aussichtsturm

Im letzten Jahr im September war sie ein voller Erfolg und hat allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unheimlich viel Spaß gemacht:

Die Radsportveranstaltung des TuS Bramsche „Everesting am Venner Aussichtsturm". In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 28. August 2022 erneut statt. Dieses Mal unter dem Motto: „Everesting" am Venner Aussichtsturm - „Für die Jugend auf den Gipfel" ...

Der TuS Bramsche engagiert sich seit einigen Jahren in der Förderung des Jugendradsports. Unter Leitung des Jugendtrainers Carsten Bünte ist mittlerweile eine große Kinder- und Jugendgruppe im Mountainbike- und Rennradsport entstanden. Die Kinder kommen nicht nur aus Bramsche, sondern auch aus den umliegenden Gemeinden. Das alles kostet viel Geld. Ein Rennrad für Kinder ist nicht billig und bei intensiver Nutzung fallen laufend hohe Reparatur- und Wartungsarbeiten an.

Hintergrund: Der TuS Bramsche möchte auch weiterhin den Kindern und Jugendlichen Leihräder anbieten. Auch die mittlerweile stark gestiegenen Fahrtkosten zu den Rennsportveranstaltungen belasten die Budgets. Daher soll die diesjährige Veranstaltung der Förderung des Jugendradsports in der Region über den TuS Bramsche dienen. Bieten wir alle gemeinsam unseren Kindern eine tolle Perspektive in dem von uns so sehr geschätzten Sport, dass es auch ihr Sport wird und bleibt.

Eckdaten

Termin: Sonntag, der 28. August 2022
Start: Ab 09:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: ca. 16.00 Uhr
Ort: Start am Venner Aussichtsturm, Burlagenweg
Strecke: 4,3 km mit 70 hm, vom Aussichtsturm runter über „Schlingheide" bis zur Osnabrücker Str./L79 und wieder zurück zum Aussichtsturm, siehe hierzu Kartenausschnitt unten
Fahrräder: Rennrad oder MTB
Teilnehmer: max. 70 Sportlerinnen und Sportler aufgeteilt in Teams von 4 bis max. 10 Personen

Everesting

Jedes Team fährt mindestens zusammen 8.848 hm. Beispiel: Ein 10er Team fährt je Teilnehmer im Durchschnitt 885 hm oder 13 Runden. Alle Radler können gleichzeitig auf der Strecke sein. Die Runden werden protokolliert. Die Teams entscheiden für sich, wer wieviele Runden fährt und das vor allem für einen guten Zweck: „Für die Jugend auf den Gipfel" - Förderung des Kinder- und Jugendradsports!

Startgeld/Spenden

Jede(r) Starterin/Starter entrichtet vorab ein Startgeld in Höhe von 10,- Euro. Die Überweisung sollte bis Freitag, den 19. August 2022 auf das Konto des TuS Bramsche, Radsport: DE 51 2655 1540 0085 3869 28 erfolgen.

Wir freuen uns, wenn jedes Team zusätzlich für sich festlegt, welcher Betrag je gefahrenen Hm noch dazu kommt. Ein Beispiel: Wenn 2 Cent je Hm zusätzlich vom Team insgesamt gespendet werden würde, so kämen je Team noch weitere 176,96 Euro hinzu; auch externe Sponsoren können hierfür angesprochen werden. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Jedes Team kann hier grundsätzlich frei agieren.

Die Spenden werden vor Ort quittiert. Für größere Spenden werden auch Spendenquittungen erstellt.

Für Verpflegung (Getränke heiß und kalt, Brote, Kuchen, Bananen, Riegel, Grillwurst etc.) ist seitens des TuS Bramsche für eine kleine Kostenbeteiligung gesorgt.

Jeder Sportler fährt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für zugezogene oder verursachte Schäden. Die Straße „Schlingheide" ist für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Kein Rennen! Der gute Zweck, Spaß und Gemeinschaft stehen im Vordergrund.

Ausgabe der Start-Nr. und Festlegung der individuellen Spendenkriterien je Team ab 08:00 Uhr vor Ort am 28.08.2022. Weitere Spenden können nach der Veranstaltung vor Ort gegen Quittung entrichtet werden.

Anmeldung

Die Anmeldung muss bis Sonntag, den 31. Juli 2022 erfolgen.

Angabe von Vorname, Name und der geplanten Rundenanzahl (ein 4er Team müsste 31 Runden je Teilnehmer, ein 6er Team 21 Runden je TN, ein 8er Team 16 Runden je TN und ein 10er Team 13 Runden je TN fahren) bitte per Mail an j.kleine.kuhlmann@t-online.de oder julian.hedemann@hotmail.de.

Darauf aufbauend würden wir die Teams zusammenstellen und dann informieren, so dass dann im Team über Sponsoring je hm , Hereinnahme von externen Sponsoren abgestimmt werden kann.

Überweisung des 10 Euro Startgeldes bis Freitag, den 19. August 2022 auf das Konto des TuS Bramsche, Radsport: DE 51 2655 1540 0085 3869 28.

Jeder Teilnehmer bekommt seine individualisierte Rücken- und Lenkernummer als Erinnerung an das tolle Event geschenkt.

Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung - für die Jugend auf den Gipfel!

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Josef Kleine Kuhlmann und Julian Hedemann
Abteilungsleiter Radsport TuS Bramsche
Mobil: 0151 29103211 // 0172 8788458

 

Zurück