von Rabea Sonnenberg

Radsport - Vereinsmeister gekürt

Meisterliches hat unsere Radsportabteilung zu bieten. Am 12. August 2022 wurde der Vereinsmeister via Zeitfahren ermittelt. Jedoch nicht der schnellste konnte gewinnen, sondern die-/derjenige, die/der seine geschätzte Fahrtzeit für die 39 km lange rund um Bramsche gelegte Strecke - mit Start und Ziel am Penter Bürgerhaus - am genauesten erradelte ...

Insgesamt hatten sich 19 Fahrerinnen und Fahrer im zweiminütigen Abstand auf die hügelige und vom Gegenwind erschwerte Runde begeben. Am Ende konnte Abteilungsleiter Julian Hedemann mit einer nur sehr kleinen Zeitdifferenz von 33 Sekunden auf seine vorher angegebene Zeit den Vereinsmeistertitel erringen. Gleichzeitig konnte er mit einem Stundenmittel von sehr guten 38,5 km/Stunde auch noch die schnellste „Runde drehen“. Nur zwei Sekunden dahinter landete überglücklich Nachwuchsfahrer Lasse Jendrowiak und weitere 43 Sekunden dahinter erreichte Erik Frenzel den dritten Platz.

Bildunterschrift: Organisator Holger Dörr, Vizevereinsmeister Lasse Jendrowiak, Vereinsmeister und Abteilungsleiter Julian Hedemann, Drittplatzierter Erik Frenzel und Abteilungsleiter Josef Kleine Kuhlmann freuen sich über eine erfolgreiche Meisterschaft.

Zurück